Startseite

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Leserinnen und Leser dieser Seite!

Jahresfachtagung 2021

Die Jahresfachtagung 2021 hat am 23.09.2021 in Dortmund stattgefunden!

Das Tagungsthema lautete: "Der Sozialpsychiatrische Dienst der Zukunft - zwischen Aufbruch und Aussterben (Psychiatrische Institutsambulanz, Stationsäquivalente Behandlung, Soziotherapie und Ärztemangel)". 

Einladungsflyer

Einzelne Vorträge der Jahresfachtagung 2021 finden sie ab sofort unter "Tagungen"




Pressetext:

Auf Einladung der Landesarbeitsgemeinschaft Sozialpsychiatrischer Dienste trafen sich mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 46 Städten und Kreisen Nordrhein Westfalens zur jährlichen Fachtagung in Dortmund. Aktuelle Entwicklungen in der gemeindepsychiatrischen Versorgung standen neben der personellen Ausstattung der Sozialpsychiatrischen Dienste im Mittelpunkt der Vorträge und der Diskussion.
Professor Assion, Ärztlicher Direktor der LWL Klinik Dortmund, berichtete über die sogennante Stationsäquivalente Behandlung ( Stäb), die seit 2 Jahren an der Klinik angeboten wird. Hierbei handelt es sich um eine psychiatrisch/psychotherapeutische Behandlungsform, die sich dadurch auszeichnet, dass die Behandlung mit den Mitteln des Krankenhauses in der häuslichen Umgebung der Patienten durchgeführt wird.

Die personelle Ausstattung der Sozialpsychiatrischen Dienste, die Menschen mit seelischen Erkrankungen beraten, Hilfen vermitteln und die Betroffenen zur Annahme der Hilfen motivieren, stand im Fokus einer Podiumsdiskussion unter Leitung von Stephan Siebert, Psychiatriekoordinator der Stadt Dortmund.
Vor allem Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sowie Ärztinnen und Ärzte arbeiten bei den in den Gesundheitsämtern angesiedelten Sozialpsychiatrischen Diensten. Leider gelingt es in den letzten Jahren immer weniger, Ärzte zu finden, die bereit sind, diese Aufgaben zu übernehmen, so Lothar Buddinger, Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft.
Verschiedene Ideen und Modelle, wie hier Abhilfe geschaffen werden kann, bzw. wie die Arbeit trotz der Probleme zum Wohl der Betroffenen sowie der Angehörigen und des sozialen Umfeldes sichergestellt werden kann, wurden lebhaft diskutiert

Die Aufgaben der Sozialpsychiatrischen Dienste sowie die jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den einzelnen Städten und Kreisen können in den jeweiligen Gesundheitsämtern nachgefragt werden.

 

Handouts Fachgespräche 2021

Einzelne Vorträge der Sozialpsychiatrischen Fachgespräche 2021 finden sie ab sofort unter "Tagungen"